Datenschutzerklärung für den Förderkreis der Grundschule in Horst, Garbsen e. V.

 

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

 

Diese Datenschutzinformation gilt für die Datenverarbeitung durch:

 

Verantwortliche: Renate Boeck, Janine Queisler, Claudia Haas (im folgenden Vorstand), Humboldtstraße 1, 30286 Garbsen.

 

2. Allgemeines zur Datenverarbeitung, Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Mitglieder nur, soweit dies zur Verwaltung und Organisation der Mitgliedschaft notwendig ist, dazu gehören die Anmeldung und Kündigung der Mitgliedschaft, sowie die Verwaltung der Mitgliedsbeiträge. Die Nutzung unseres Anmeldeflyers zur Mitgliedschaft, gilt als Erlaubnis, diese personenbezogenen Daten für die Dauer der Mitgliedschaft zu speichern und zu verarbeiten.

 

3. Rechtsgrundlage, Erhebung und Speicherung für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, sowie Art und Zweck von deren Verwendung

 

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach

Art. 6 Abs. 1 S. lt. DSGVO auf Grundlage der freiwilligen Einwilligung.

 

4. Datenlöschung und Speicherdauer

 

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald der Zweck der Speicherung entfällt, dies ist bei Kündigung der Mitgliedschaft der Fall.

Darüber hinaus unterliegen wie als ein im Vereinsregister eingetragener Verein den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten des Vereinsrechts, insbesondere der Kassenbücher.

 

5. Weitergabe von Daten

 

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

 

Abbuchung des Jahresbeitrages per Lastschriftverfahren durch die Sparkasse Hannover  Filiale Horst, Andreaestraße 28, 30826 Garbsen / Filiale Garbsen-Mitte, Hänselriede 56, 30823 Garbsen,  BIC: SPKHDE2HXXX.

 

6. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht auf:

 

Widerruf:

 

Gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihr einmal erteile Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu wiederrufen. Dies hat zur Folge, dass wie die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

 

Auskunft:

 

Gemäß Art. 15 Abs. 1 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft verlangen, über

(a) die Verarbeitungszwecke,

(b) die Kategorie der personenbezogenen Daten,

(c) die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden,

(d) die geplante Speicherdauer,

(e) das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch,

(f) das Bestehen eines Beschwerderechts,

(g) die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden,

(h) über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten.

 

Gemäß Art. 15 Abs. 3 DSGVO von uns eine Kopie der personenbezogenen Daten zu verlangen, die Gegenstand der Verarbeitung sind

 

Berichtigung:

 

Gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei und gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.

Löschung:

 

Gemäß Art. 17 Abs. 1 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,

(a) soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden nicht mehr notwendig sind,

(b) die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO widerrufen wird,

(c) Widerspruch gem. Art 21 Abs. 1 gegen die Verarbeitung soweit keine vorrangig berechtigten Gründe für die Verarbeitung vorliegen, die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden,

(d) zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erforderlich sind.

 

Einschränkung der Verarbeitung:

 

Gemäß Art. 18 Abs. 1 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

(a) soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird,

(b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen,

(c) wir die Daten nicht mehr benötigen,

(d) Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

 

Gemäß Art. 18 Abs. 2 DSGVO dürfen diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden, sofern die Verarbeitung durch Art. 18 Abs. 1 DSGVO eingeschränkt wurde.

 

Datenübertragbarkeit:

 

Gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem  strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, sofern

(1) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO oder auf einem Vertrag gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO beruht und

(2) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Widerspruch:

Sofern Ihre personenbezogene Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S.1 lt. DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, dass ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

  

Beschwerde:

 

Gemäß Art. 77 DSGVO sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes wenden.

 

6. Datensicherheit

 

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaß-

nahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

 

7. Aktualität und Änderung der Datenschutzerklärung

 

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Diese Datenschutzerklärung ist auch ohne Unterschrift gültig.