3. Adventskreis

Für unseren letzten Monatskreis in diesem Jahr trafen wir uns am letzten Schultag noch einmal in der Turnhalle, um gebührend in die Weihnachtsfeiertage einzuläuten. Als erstes gab es eine Premiere auf unserer Bühne: Amani aus der 1a traute sich in Begleitung ihrer Schwester Laila aus der 2b, ein Ständchen auf dem Keyboard vorzuspielen. Wirklich mutig und sehr geschickt stimmten sie uns auf diesen Adventskreis ein. 


Die Klasse 3b stimmte uns auf die Weinachtszeit mit einem kleinen Streitgespräch ein. Die Adventskerzen konnten sich in diesem kurzen Sketch nicht einigen, wer denn die Wichtigste von ihnen ist. Gar nicht so einfach zu klären. 


Die Klasse 4a hatte direkt zwei kleine Auftritte in petto. Ein vorweihnachtliches Gedicht und ein Lied gaben sie zum Besten um auf die Weihnachtszeit einzustimmen. 


Als Nächstes gab es einen kleinen Abschied zu feiern. Florian, der im letzten Jahr bereits als FSJler an der Schule tätig war, begleitete uns seit den Sommerferien als Praktikant. Zu seinem Abschluss hat er mit der Klasse 4c das Gedicht "A little Weihnachtsgedicht" eingeübt und so dem ganzen Thema einen humoristischen Touch verliehen. Zum Abschied bekam er noch ein kleines Präsent und musste das Versprechen abgeben, uns wieder besuchen zu kommen!


Die Klasse 2a hat das Lied "Jingle Bells" für den Adventskreis vorbereitet, sogar mit einer Besonderheit: Lilith begleitet die Klasse auf ihrer Querflöte! Ein tolles Instrument und gemeinsam mit dem Gesang ihrer Klasse ein toller Auftritt!


Passend zum Lied der 2a kam anschließend die 3b auf die Bühne - ebenfalls zum Lied "Jingle Bells" schwangen sie das Tanzbein. Es wurde fröhlich mit geklatscht und gesungen. 


Auch in diesem Jahr gab es an der Grundschule Horst wieder viele Helfer und Helferinnen, sei es für die AG-Angebote, die Mini-Mensa, die Bücherei und noch vieles mehr. Als kleines Dankeschön bekamen die Helferinnen und Helfer einen gebastelten Engel als Glücksbringer geschenkt. Vielen Dank für die tolle Hilfe im letzten Jahr!


Zum Abschluss vor den Weihnachtsferien hat die Klasse 3a noch etwas Besonderes eingeübt. Ein ganzes Mini-Musical präsentierten sie den Zuschauern in der Turnhalle. Es ging erneut um die Adventskerzen und dass man sich an die wichtigen Dinge in der Adventszeit erinnern sollte: Glaube, Frieden, Hoffnung und Liebe. Ein schöner Abschluss für ein tolles Jahr 2018 an der Grundschule Horst!