2. Adventskreis

Auch der 2. Adventskreis beginnt in diesem Jahr traditionsgemäß mit den Geburtstagskindern. Und es kamen sogar einige zusammen in der kurzen Woche, die zwischen den beiden Treffen lag. 


Die Klasse 2a hat im Sportunterricht das Thema "Rolle vorwärts" behandelt. Wie gut sie diese turnerische Bewegungsform eingeübt haben zeigten sie stolz zu Beginn unseres Adventskreises. 


Die ersten Klassen sind schon fast ein halbes Jahr bei uns - dies sieht man bereits an ihrer Souveränität, wenn sie auf der Bühne stehen! Die 1a und die 1b haben der Halle mit dem Tanz "Der kleine Schneemann" eingeheizt - trotz der Jahreszeit!


Ebenfalls einen Tanz hat die Klasse 2b für diesen Adventskreis vorbereitet. Zum Klassiker "Es schneit" tanzten und hüpften sie begeistert und nahmen die Zuschauer mit.


Drei weihnachtliche Gedichte hatte die Klasse 4b im Gepäck. Bei den Darbietungen leuchteten einige Kinderaugen bereits in vorweihnachtlicher Freude - so kann Weihnachten kommen!


Der letzte Auftritt war mit besonders viel Mut verbunden. 5 Kinder aus der 2b führten einen selbst eingeübten Auftritt zum Lied "Schneeflöckchen" auf. Es wurde getanzt, gesungen und mitgeklatscht - ein rundum gelungener Abschluss!