Dritter Monatskreis im Advent

Einen besonderen Anfang gab es bei diesem Monatskreis, schließlich hatte nur Patrice aus der 3b in der letzten Woche Geburtstag gehabt. Dies bedeutete, dass die ganze Schule ihm noch ein eigenes Ständchen sang. 


Der erste Auftritt des letzten Monatskreises vor den Weihnachtsfeiertagen gebührte den ersten Klassen. Die Klassen 1a und 1b hatten im Sportunterricht einen Tanz eingeübt, den sie mit vollem Einsatz aufführten. Da wippte so mancher Fuß mit!


Die Klasse 2a hatte zwei Beträge für diesen Monatskreis vorbereitet. Als Erstes sangen sie uns das Lied "Dicke rote Kerzen" um anschließend noch das Gedicht "Hurra, es schneit" zum Besten zu geben. Die Weihnachtsstimmung war zum Greifen nah. 


Die Klasse 3a hat im Textilunterricht Weihnachtspüppchen gebastelt, die sie stolz präsentierten. 


Im Sportunterricht hat die Klasse 3b das Thema Seilspringen ausgiebig behandelt. In einer tollen Show präsentierten sie ihre Fähigkeiten am Springseil. Egal ob überkreuzen, gemeinsames Springen oder Doppelsprünge - alles wurde begeistert beklatscht. 


Die Klasse 3c präsentierte anschließend drei einstudierte Gedichte, die von ernst bis lustig alles beinhalteten. Es ging um das dankbar sein, den Matsch der den Schnee ablöst und um die wohlbekannte Weihnachtsmaus. Es war also für jeden etwas dabei!


Jetzt wurde es wieder Zeit für einen Tanz! Die vierten Klassen tanzten schwungvoll zu "Light of Christmas". Es durfte wieder gewippt werden! 


Zum Abschluss rappte uns die Klasse 4b noch vom Weihnachtsmann. Cool und abgeklärt zeigten sie den Kleinen, wie echte Rapper abgehen können - egal zu welchem Thema! Ein würdiger Abschluss des Jahres 2017!


 

 

Eine wichtige Sache darf nicht vergessen werden: Traditionell bedanken wir uns am Ende des Schuljahres bei allen Helfern, die unser Schulleben möglich machen. Seien es die Minimensa-Mütter, die Männer von der Modellbau-AG oder die Büchereihelferinnen. Und zum Abschluss bekam die wohl wichtigste Person der Schule ebenfalls ein kleines Dankeschön: natürlich unsere Schulleiterin Frau Külich!