Monatskreis im November

Auch im November durfte unser Monatskreis natürlich nicht fehlen! Den Anfang machten, wie immer, unsere Geburtstagskinder. Unter der Anleitung von Frau Brünger wurden sie noch einmal gebührend besungen und beklatscht.  


Als ersten Beitrag der Schüler und Schülerinnen zeigten uns einige Kinder aus den vierten Klassen, was sie im Sportunterricht gelernt hatten - den Felgaufschwung.  Voller Schwung und Enthusiasmus vollführten sie Aufschwung nach Aufschwung, dass einem beinahe schon schwindelig wurde. Eine tolle, sportliche Leistung zum Start des Monatskreises!


Die Klasse 2a hatte direkt zwei Sachen vorbereitet - zum Einen zeigten sie, was sie im Kunstunterricht geprickelt und gestickt hatten. Außerdem hatten sie ein passendes Gedicht zu ihren Herbstbildern gelernt. 

Als zweiten Auftritt sangen sie noch ein Lied - über dich und mich. Jeder Mensch ist anders und jeder Mensch ist toll! Am Ende sogar mit Mitmachteil - da blieb kein Bein still. 


Auch die 1a hatte etwas für den heutigen Monatskreis vorbereitet. 

Beim Besuch der städtischen Bibliothek Garbsen haben sie ein tolles Lied für den Lesespaß kennengelernt, dass sie uns nicht vorenthalten wollten. So kann man wirklich Lust auf das Lesen kriegen!


Anfang November waren die 3. und 4. Klassen in der evangelischen Kirche Horst, um dort einen Gottesdienst anlässlich des Lutherjahres zu feiern. 

Im Zuge der Vorbereitung für diesen Gottesdienst haben die 4. Klassen einen Lutherrap auswendig gelernt, den uns die 4a mit kräftiger Unterstützung der 4b vorgerappt haben. Schwungvoll Geschichte vermitteln - so macht es Spaß!


Die Grundschule Horst nimmt seit diesem Schuljahr am Projekt "fit 4 future" teil - und für unsere Teilnahme haben wir eine bunte Spieletonne mit vielen tollen Sportgeräten geschenkt bekommen - dafür ein großes Danke!

Einige Kinder aus der 2b hat uns die ersten Teile vorgestellt, die von nun an durch die Klassen wandern, um ausgiebig ausprobiert zu werden. 


Zum Abschluss wurde es noch einmal herbstlich. Die Klasse 3c hat im Musikunterricht das Lied "Kommt der Herbst mit bunter Pracht" eingeübt und stimmgewaltig vorgetragen. Ein würdiger Abschluss für unseren Monatskreis!